Die wichtigsten Kryptowährungen neben Bitcoin

Krypto
Bitcoin, Kryptowährung

Jeder hat von Bitcoin gehört, auch wenn er es nicht ganz versteht. Neben Bitcoin gibt es zahlreiche andere Krypto-Währungen. Laut Wikipedia gibt es 19 aktive Kryptowährungen, und die meisten davon wurden in den letzten Jahren veröffentlicht. Coinmarketcap.com listet 100 Krypto-Währungen auf. Viele Experten glauben, dass die Zahlen weiter steigen werden.

Bitcoin hat einen beträchtlichen Vorsprung gegenüber den anderen Angeboten. Mehrere Kryptowährungen sind leichte Variationen der Bitcoin-Plattform und könnten für konventionelle Finanzinstitute attraktiver sein.

Die erste Kryptowährung, die vom Bankgewerbe begrüßt wird, wird wahrscheinlich den Markt dominieren. Welche wird es sein? Nur die Zukunft wird zeigen, welche davon die Oberhand gewinnt.

Derzeit sind dies die wichtigsten Kryptowährungen nach Bitcoin:  die ersten 5

1. Welligkeit. Ripple hat eine Marktkapitalisierung von fast 150 Millionen Dollar. Zum Vergleich: Bitcoin hat eine Marktkapitalisierung von fast 5 Milliarden Dollar. Diese Krypto-Währung wurde 2012 eingeführt und hat sich im Bankensektor und in den Zahlungsnetzwerken stark durchgesetzt.

* Eine „Bitcoin-Brücke“ ermöglicht es Inhabern der Ripple-Währung, Zahlungen an Bitcoin-Benutzer zu tätigen, ohne selbst jemals Bitcoins zu besitzen.

* Einige Finanzexperten glauben, dass Ripple Bitcoin schließlich überholen und die dominierende digitale Währung werden wird.

2. Litecoin. Litecoin ist die drittgrößte Krypto-Währung mit einer Marktobergrenze von 137 Millionen US-Dollar. Charles Lee, ein ehemaliger Google-Mitarbeiter, veröffentlichte Litecoin im Jahr 2011. Diese Krypto-Währung ist Bitcoin sehr ähnlich.

* Litecoin bietet im Vergleich zu Bitcoin mehrere Verbesserungen, darunter eine höhere Obergrenze für die maximale Anzahl von Münzen, eine verbesserte Benutzeroberfläche und schnellere Transaktionsgenehmigungen.

* Mehrere Wechselstuben ermöglichen Transaktionen von Litecoin mit Bitcoin-Benutzern und verschiedenen konventionellen Währungen, einschließlich US-Dollar, Euro und chinesischer Yuan.

3. Äthereum. Der Ethereum-Markt ist halb so groß wie Litecoin. Ethereum ist schwierig zu verstehen, selbst für die Experten. Ethereum kombiniert die Blockkettentechnologie von Bitcoin mit einer Programmiersprache. Diese Plattform ermöglicht die Konstruktion neuer Anwendungen, die entwickelt werden können.

4. Gedankenstrich. Dash wurde 2014 als XCoin gestartet. Vielleicht haben Sie schon von XCoin oder Darkcoin gehört, bevor diese in Dash umbenannt wurden. Dash ist mit 14 Millionen Dollar ungefähr ein Zehntel so groß wie Litcoin. Derzeit sind 6 Millionen Dash-Münzen im Umlauf.

* Dash-Transaktionen sind wohl privater als die der zuvor genannten Währungen. Um eine Transaktion abzuschließen, sind Eingaben von mehreren Benutzern erforderlich. Es werden auch mehrere identische Ausgaben erzeugt. Diese identischen Ein- und Ausgaben schirmen den Standort und die Identität der wahren Parteien ab.

5. Dogenmünze. Dogecoin hat ungefähr die gleiche Marktkapitalisierung wie Dash. Allerdings sind bei Dash derzeit 6 Millionen Münzen im Umlauf, verglichen mit den 102 Milliarden Münzen von Dogecoin! Diese Krypto-Währung begann als ein Scherz, entwickelte aber schnell eine treue Anhängerschaft.

* Münzen werden sehr schnell hergestellt und haben einen sehr geringen Wert, etwa 0,0001 $ pro Münze.

* Die Dogecoin-Gemeinschaft hat sich aktiv an der Spendensammlung für interessante Zwecke beteiligt, unter anderem für das jamaikanische Bobteam, einen NASCAR-Fahrer und den Bau eines Brunnens in Kenia.

* Es gibt mehrere Online-Börsen, um denjenigen zu helfen, die Dogecoin verwenden möchten.

* Die verwendete Kryptographie-Technologie ist ähnlich der von Bitcoin und Litecoin und verwendet ein System mit privatem und öffentlichem Schlüssel.

* Die Anzahl der Dogecoins, die produziert werden können, ist nicht begrenzt. Es wird erwartet, dass jedes Jahr mehr als 5 Milliarden Münzen produziert werden.

In der Welt der Kryptowährungen ist mehr im Gange als nur Bitcoin. Bitcoin ist jedoch die älteste und bekannteste Krypto-Währung, die es gibt. Die derzeit im Umlauf befindlichen Bitcoins sind mehr wert als alle anderen Kryptowährungen zusammen. Es wird interessant sein, zu sehen, was die Zukunft bringt.

 

You May Also Like